Floragard - Facebook Floragard - Twitter

    Gartenpraxis

    In der Rubrik Gartenpraxis stellen wir Ihnen interessante Gestaltungsmöglichkeiten für den Garten sowie Terrasse und Balkon vor. Die verschiedene Berichte zeigen, wie einfach die Gartengestaltung sein kann. Und mit der richtigen Floragard-Erde blüht Ihr eigenes Pflanzenparadies erst so richtig auf! Wir wünschen Ihnen Viel Spaß beim Lesen und ausprobieren!

    Was machen mit überschüssigem Laub?

    Ein herrlicher alter und großer Laubbaum auf dem Grundstück oder im nahen Park? Viele Obstbäume im Garten? Das alles sieht wunderbar aus, doch im Herbst fallen Unmengen an Laub an, die dann entsorgt werden müssen. Was kann man Sinnvolles damit anfangen?

    Rund um die Kastanie

    Kaum eine Baumfrucht dürfte Klein und Groß so faszinieren wie die Kastanien, die vom gleichnamigem Baum fallen. Auch wenn es verschiedene Sorten gibt – in Europa kennen wir vor allem die Edelkastanie. Auch die Rosskastanie ist verbreitet – sie hat ein ähnliches Aussehen. Die Kastanien wurden früh…

    Palmen als Zimmerpflanzen

    Wer ein wenig Südsee-Flair in der Wohnung haben möchte, greift meist zu Palmen. Sie verleihen der Wohnung selbst im Winter einen sommerlichen Touch und erzeugen dabei ein gewisses Urlaubsfeeling. In ihrer Umgebung können sich viele Menschen daher besser entspannen.

    Der Heidegarten – Gestaltungsvorschläge und Hinweise

    Wer die Erholung und den Frieden kennt, die ein Spaziergang durch die Heide bietet, sehnt sich meist danach, einen eigenen Heidegarten anzulegen. Selbst bei der Pflege der anspruchslosen typischen Heidegewächse kommt der Gartenbesitzer nicht aus der Ruhe. Den größten Anspruch stellen sie dabei…

    Zwiebeln, Knollen und Co.

    Verdickte Wurzelbestandteile sind eine sehr raffinierte Einrichtung der Natur, um den Pflanzen einen guten Vorteil zu verschaffen. So bieten in der freien Natur die unterirdischen Nährstoffspeicher zum Beispiel Frühblühern wie Krokussen, Tulpen, Blaustern, Hyazinthen, Bärlauch, Maiglöckchen, Oste…

    Neue Gartenwege anlegen

    Hat der Herbst noch schöne Tage und der Winter kehrt nicht allzu früh ein, hat man noch Zeit den einen oder anderen Weg neu anzulegen oder auszubessern.

    Pflastersteine zum Aufdrucken

    Pflastersteine sind sehr beliebt wenn es darum geht, Wege und Einfahrten, Terrassen oder diverse Gartenareale zu befestigen. Zur Verfügung stehen verschiedene Materialen, wie Naturstein oder Beton. Vor allem Letzterer wird inzwischen in zahlreichen Varianten angeboten. Die Farben variieren – läng…

    Erntegut haltbar machen

    Der Sommer ist da und der lange gehegte und gepflegte Nutzgarten gibt so richtig Gas. Jeden Tag können Sie sich mit vollen Händen aus dem Garten bedienen. Leckeres Tafelobst, süße Beeren, prächtige Salate und die besten Gemüse. Und das allerbeste: alles erntefrisch! Da haben alle Früchte noch den…

    Klein im Wuchs, groß im Geschmack

    Süßes Obst im eigenen Garten naschen zu können, ist wie ein Stückchen vom Paradies. Kompakt wachsende Säulen- und Mini-Obstbäume erfüllen diesen Wunsch schon auf kleinem Raum.

    Bäumchen, schüttel dich!

    Früher stand in jedem Garten ein Apfelbaum. Höchste Zeit, diese schöne alte Tradition wieder aufleben zu lassen. Heute lassen sich Quitten, Birnen, Äpfel, Feigen, Kirschen, Aprikosen, Pfirsiche und andere süße Köstlichkeiten dank moderner Züchtungen auch in sehr kleinen Küchengärten unterbringen.

    Lampranthus – Ins rechte Licht gerückt

    Kaum eine andere Blume ist in der Lage, derart strahlend und leuchtend zu blühen wie die Lampranthus, die auch Mittagsblume genannt wird. Dabei scheinen die Blüten oft so perfekt, tieffarbig und glänzend, dass man meinen könnte, sie seien aus Plastik. Ihr Farbenspektrum reicht von Gelb über Orang…

    Gärten für Naschkatzen

    Für viele Menschen ist der Garten in erster Linie ein Ort der Erholung, so dass dekorative Pflanzen im Vordergrund stehen. Aber kennen Sie die Freude, die ein Kind verspürt, das seine erste eigene zuckersüße Erdbeere von einer Pflanze pflücken kann, die es selbst gepflanzt hat? Das ist wahre Glüc…

    Cottage Garden – Tipps zur Gestaltung

    Mit einem Cottage Garden holen Sie den gemütlichen englischen Charme vergangener Jahrhunderte zurück. Mit ihrer Blumenpracht und Üppigkeit sind Cottage Gardens ein Labsal gleichermaßen für den Betrachter wie auch für den Besitzer, der im Sommer und Herbst reiche Ernte halten kann. Denn der Co…

    Der Rosengarten – Hinweise zur Gestaltung

    Wer einen Rosengarten sein Eigen nennt, kann das ganze Jahr in üppiger Blütenpracht schwelgen und dabei die herrlichsten Düfte genießen. Dabei sind gerade Rosen wunderbar vielseitig und gar nicht so anspruchsvoll. Auf alle Fälle sollte Ihr Garten jedoch über genug Sonneneinstrahlung verfügen, den…

    Gräser – vielseitig und schön

    Wer glaubt, dass mit einem englischen Rasen oder einer Blumenwiese das Thema Gräser im Garten schon abgehakt ist, irrt gewaltig. Auch wenn natürlich ein Rasen der absolute Klassiker ist. Aber nicht alle Gräser werden in erster Linie im Garten gepflanzt, um den Boden zu verfestigen und somit großf…

    Dauerhafte Bepflanzung

    Besonders auf großen Balkonen, die nicht nur am Geländer einen Kasten haben, sondern auch Platz für Kübel und Töpfe, lassen sich prima winterharte Pflanzen setzen, die dann dauerhaft an ihrem Standort bleiben.

    Der Barockgarten

    Kaum eine andere Gartenform spiegelt so sehr das Sinnbild eines kunstvoll von Menschenhand angelegten Gartens wieder wie der Barockgarten. Meister ihres Faches gelang es mit ihnen, die Natur zu zähmen und mit architektonischen Kompositionen perfekte Gärten zu kreieren. Zugegeben, ihnen standen au…

    Feuchtzonen im Garten

    Nicht nur ein Bachlauf oder ein Teich können attraktive Blickfänge in Ihrem Garten bilden, sondern auch originell gestaltete Feuchtzonen. Sie können Ihre grüne Oase zu etwa Außergewöhnlichem machen. Dabei können Gärten, die in eher ungünstigen schattenreichen Lagen angesiedelt sind, ganz besonder…

    Der Dachgarten – Ideen und Tipps zur Gestaltung

    Viele träumen davon, aber nur wenige nutzen die Chance, wenn sie sich Ihnen bietet, die Chance, Ihren Traumgarten auf dem Dach zu realisieren. Denn wie kaum eine andere Gartenform bietet Ihnen der Dachgarten unbegrenzte Möglichkeiten, Ihrer Kreativität absolut freien Lauf zu lassen. Die einzig…

    Minigärten

    Der Kreativität der Menschen sind kaum Grenzen gesetzt, und auch wenn es darum geht, aus den aller kleinsten Möglichkeiten Gärten zu schaffen, kommen manche auf die unglaublichsten Einfälle. So gibt es schon einen Minigarten im Schlagloch, Gärten in Flaschen und Einmachgläsern und natürlich nicht…

    zurück