Floragard - Facebook Floragard - Twitter

    Pflanz- und Pflegeanleitungen

    Weigelien – Blütenwunder und Augenweide

    Vor allem wer einen großen Garten gestalten möchte, freut sich darüber, wenn er auf eine schön wachsende, anspruchslose und reich blühende Strauchart zurückgreifen kann. Denn mit dieser kann er in seinem Garten mehrere Funktionen zugleich erfüllen. Bei Weigelien kann dies ein Sichtschutz oder auc…

    Fuchsien als Blickfang

    Fuchsien sind schon als Wildpflanzen mit etwa 100 verschiedenen Arten äußerst vielfältig, aber mit inzwischen über 7000 Zuchtformen sicherlich eine der am meisten gezüchteten Arten weltweit. Kein Wunder also, dass auch ihre Wuchsformen sehr verschieden sein können. Von der wenige Zentimeter hohen…

    Petunien für Terrasse und Garten

    Besonders in südlichen Regionen recken Petunien einem ihre großen und leuchtenden Blüten häufig aus Balkonkästen und Hängeampeln entgegen. Auf Terrasse und Balkon sind Hängepetunien der absolute Hit. Zu ihnen gehören Sorten wie „Sun Gold“, die vielfältigen „Viva“ Hybriden oder auch „Gelber Sommer…

    Mohn: Blütenzauber und Eleganz

    Den Inbegriff eines idyllischen Sommertages stellt für viele Menschen der Spaziergang über eine Blumenwiese mit Mohnblüten dar. Die herrliche, wenn auch vergängliche Pracht, die unser heimischer Mohn mit seinen hochroten Blüten beschert, wird durch viele exotische und gezüchtete Arten oft noch üb…

    Geranien – die Hits für den Balkon

    Geranien, oder auch als Pelargonien bekannt, sind als stehende und hängende Pflanzen beliebt. Die Hängenden sind der Balkon-Klassiker schlechthin. In vielen verschiedenen Farben, vor allem in Weiß und verschiedenen Rottönen, verwandeln sie Kübel und Kästen in ein Farbenmeer. Sie mögen die Sonne u…

    Lilien – Königinnen im Garten

    Kaum eine andere Blumenart, die wir im Garten finden, ist als Pflanze und als Schnittblume gleichermaßen begehrt wie die Lilie. Denn einen schönen mehrjährigen Horst an prächtigen Lilien ziert jedes Blumenbeet und die Blüten mit ihrem betörenden Duft und den außergewöhnlichen Formen sind faszinie…

    Natürliche Algenbekämpfung im Teich

    Viele möchten in ihrem Garten das Element Wasser nicht missen. Ob Gartenteich, Schwimmteich, Wasserlauf oder auch nur ein Feuchtbiotop mit Wasserpflanzen in Kübeln und Gefäßen – die Betrachtung dieses Element wirkt auf uns wie ein Kurzurlaub. Aber was tun, wenn sich Algen in Ihrem Teich breitm…

    Wisteria – Vielfältig und schön

    Aus Asien, genauer gesagt aus Japan und China stammen die schönen und absolut imposanten Blauregen. So mancher Hobbygärtner, der sich auf den ersten Blick in die wunderschönen rosa, weißen und auch blauen Blütentrauben verliebt hat, hat jedoch nicht mit der unglaublichen Wuchskraft dieser lianena…

    Für jeden Garten den richtigen Rasen

    Fast alle Gartenbesitzer haben den gleichen Traum: den perfekten Rasen. Aber genauso vielfältig wie ihre Bewohner sind deren Vorstellungen davon, was den perfekten Rasen ausmacht. So wollen viele Familien, dass die Rasselbande wilde Ballturniere austragen kann, während andere Gartenliebhaber den …

    Sommerblumen

    Gerade im Sommer, wenn die Tage lang und die Abende lind sind, möchte man den Garten in vollen Zügen genießen. Da macht schon die Vorfreude im Frühjahr Spaß, wenn man den Garten mit den schönsten Stauden und einjährigen Sommerblumen bestückt.

    Die Hortensie im Garten

    Die Hortensie wird auch als Hydrangea oder Wasserstrauch bezeichnet und erfreut sich jedes Frühjahr neuer Popularität. Die Pflanze ist nicht nur sehr schön anzuschauen, sondern gedeiht bei passender Pflege auch wunderbar. Hortensien gelten als farbenprächtig und romantisch.

    Der gepflegte Rasen

    Man kann wohl mit Recht behaupten, dass es kaum ein anderes Element im Garten gibt, das den Besitzer so stolz macht wie eine satt grüne, gleichmäßige und üppige Rasenfläche. Auch wenn dieser einiges an Mühe macht, so lohnt sich die Arbeit auf alle Fälle. Dabei beginnt ein schöner Rasen schon bei …

    Der Kräutergarten im Mai

    Viele Gartenbesitzer legen sich einen eigenen Kräutergarten an. Selbst auf Terrasse und Balkon finden sich die Nutzpflanzen wieder. Kein Wunder: Denn neben ihrem Aroma überzeugen die zierlichen Pflanzen mit einer eleganten Erscheinung und einem angenehmen Duft.

    Krankheiten an Gemüsepflanzen vorbeugen

    Die Gemüsepflanzen im Garten brauchen nicht nur Wärme und Wasser, sondern müssen auch vor Krankheiten und Schädlingen bewahrt werden. Wie man am besten vorbeugen kann, kommt auf die Witterung und die befürchteten Krankheiten an.

    Gartenarbeiten im Mai

    Wenn die Eisheiligen überstanden sind, dürfen auch die frostempfindlichen Sommerblumen endlich ins Freie! Dadurch bedingt ist der Mai meist einer der arbeitsreichsten Monate des Gartenjahres. Auch wer „nur“ seinen Eingang schön dekoriert oder einen kleinen Vorgarten sein Eigen nennt, hat jetzt je…

    Mediterrane Pflanzen – richtige Pflege

    Wir Deutschen lieben unseren Urlaub und wünschten uns, er würde nie enden. Wer einen eigenen Garten hat, verspürt nur allzu leicht die Versuchung, sich mit mediterranen Pflanzen den Urlaub nach Hause zu holen. Doch damit diese Mittelmeer-Schönheiten Ihnen auch viele Jahre lang Freude bereiten, br…

    Lavendel, seine vielseitige Anwendung und Pflegehinweise

    Denkt man an Lavendel ( Lavandula angustifolia ), schießen einem oft die weitreichenden, violett leuchtenden Felder der Provence in den Kopf. Der Duft von Mittelmeerinseln, Urlaub und warmen Sommerabenden wird oft mit dieser Pflanze aus der Familie der Lippenblütler verbunden. Lavendel ist rela…

    Düngerarten und ihre Verwendung

    Ein Thema, das alle Gartenbesitzer bewegt, ist die Gesundheit der Pflanzen. Denn nur gesunde Pflanzen sind schön, wachsen kräftig und gleichmäßig und können leuchtende Blüten und wohlschmeckende Früchte produzieren. Damit alle Ihre Pflanzen im Garten stets gesund sind, benötigen sie eine Menge Nä…

    Pampasgras – Der Blickfang in jedem Garten

    Wer schon einmal die unendlichen Weiten der Pampa Südamerikas im Spätsommer, also hier Februar bis März, bereist hat, kennt die unvergleichliche Schönheit der Wedel des Pampasgrases. Sie erheben sich aus den großen Graskugeln und wehen majestätisch im Wind. Zuerst weißlich, dann rosa, überragen d…

    Speisepilze im eigenen Garten ziehen

    Wer leckere Pilze in der Küche verwenden möchte, muss sich entweder in die freie Natur begeben und Wiesen und Wälder durchstöbern oder sie im Gemüsegeschäft teuer einkaufen. Aber wussten Sie, dass es heutzutage auch eine sehr große Auswahl an Speisepilzen gibt, die Sie in Ihrem eigenen Garten anp…

    zurück