Floragard - Facebook Floragard - Twitter

    Pflanz- und Pflegeanleitungen

    Kübel winterfest machen

    Die Luft ist bereits deutlich kühler und die Nächte werden wieder länger. In den Gärten und auf den Terrassen läuten Astern, Heide und Dahlien den Herbst ein. Nun ist es also wieder an der Zeit, sich auf die kalte Jahreszeit einzustellen und Kübelpflanzen winterfest zu machen. Wenn Pflanzen winte…

    November – die Kübelpflanzen müssen geschützt werden

    Spätestens im November ist in unserem Klima mit Frösten zu rechnen, in höheren Lagen auch schon eher. Dann wird es Zeit, sich um die Kübelpflanzen zu kümmern. Einige von ihnen sind eher als robust einzuschätzen, dazu gehört beispielsweise der oft in unseren Gärten anzutreffende Oleander. Aber auc…

    Im November Gehölze und Hecken pflanzen

    Jetzt ist die richtige Zeit, um Gehölze zu setzen oder Hecken zu pflanzen. Doch wie soll der neue Garten aussehen und welche Unterteilungen sollen vorgenommen werden? Sind diese Entscheidungen erst getroffen, heißt es: Ärmel hochkrempeln und rein ins Vergnügen! Doch welche Arten bieten sich an un…

    Die Grabpflege im November

    Hat man eines oder mehrere Gräber zu pflegen, so macht man sich Gedanken über deren jahreszeitliche Gestaltung. Im Herbst sind meist die gepflanzten Sommerblumen nicht mehr ansehnlich, doch für das Abdecken ist es noch zu früh. Je nachdem, wie das Grab angelegt ist, ob es direkt bepflanzt wird od…

    Gartenarbeiten vor dem Winter

    Bevor im November der Winter Einzug hält, gibt es im Garten noch einiges zu tun, damit alle Pflanzen und Gartenanlagen die nasse und kalte Zeit gut überstehen.

    Diese Arbeiten sind jetzt im Garten noch nötig

    Wenn das Gartenjahr zu Ende geht, gibt es noch jede Menge zu tun. Vor allem aber haben die meisten Grundstücksbesitzer Freude daran, die letzten warmen Tage noch im Freien zu verbringen. Einige Arbeiten sollte man nicht auf das Frühjahr verschieben, denn sie helfen den Pflanzen dabei, gut über di…

    Kürbisernte

    Jetzt ist sie da, die Zeit der Kürbisse. Die bunten, kunstvollen Unikate sind ein Schmuck für Garten und Haus. Dass man sie zudem noch essen kann, ist ein schöner Nebeneffekt. Der Kürbis ist in vielen Gegenden beheimatet und schon seit Jahrtausenden bekannt. So zum Beispiel der sogenannte Garte…

    Was tun mit dem Herbstlaub?

    Das Laub bedeckt im Herbst das ganze Grundstück. Nicht nur die eigenen Bäume werfen die Blätter ab, sondern auch Straßenbäume und Gehölze vom Nachbargrundstück. So entsteht eine dicke Laubdecke, mit der sich allerhand anfangen lässt.

    Über die Rhododendren

    Kaum ein Busch entfaltet so gewaltige und prächtige Blüten wie ein Rhododendron. Ihre Arten sind vielfältig und die Farben ebenso. Die rund 1.000 Arten, die derzeit bekannt sind, werden auch Alpenrose genannt. Die Besonderheit ist, dass bestimmte Sorten auch im Hochgebirge heimisch sind und demzu…

    Den Garten winterfest machen

    Im Herbst gibt es im Garten noch einige Dinge zu tun, damit Sie und Ihre Pflanzen sich im Winter getrost zurückziehen und neue Kräfte sammeln können. Denn nach der Erntesaison beginnt schon die Zeit des Säuberns, Rückschneidens und Schützens, damit alles für den Winter bereit ist. Achten Sie z…

    Nüsse und Schalenfrüchte aus Ihrem Garten

    Viele Menschen lieben es, im Winter am Abend vor dem Fernseher zu sitzen und zu knabbern. Dabei gibt es kaum eine gesündere und natürlichere Knabberei, als Nüsse, Mandeln Kastanien und Co. Sie liefern unserem Körper und vor allem dem Nervensystem sehr viele wichtige Inhaltsstoffe, sind lecker, na…

    Geranien & Fuchsien überwintern

    Die Klassiker in den Balkonkästen sind Fuchsien und Geranien. Besonders bei Fuchsien lohnt sich die Überwinterung, da die Pflanzen trotz Rückschnitt immer größer und üppiger werden. Auch Geranien lassen sich gut überwintern, was eine teure Neuanschaffung im Frühjahr überflüssig macht.

    Bäume pflanzen

    Sie möchten einen neuen Baum in Ihrem Garten pflanzen? Frühling und Herbst sind die besten Jahreszeiten dafür. Dann ist es nicht zu heiß für die Blätter und nicht zu kalt für das Wurzelwachstum. Zur Pflanzung benötigen Sie einen Spaten, eine Grabegabel, einen stabilen Pfahl, ein Seil aus Naturfas…

    Nektar der Götter – Die Weinrebe im häuslichen Garten

    Kaum eine andere Pflanze hat die menschliche Kulturentwicklung so sehr beeinflusst wie die Weinrebe. So fanden Forscher Traubenkerne, die darauf schließen lassen, dass sich Menschen schon vor 10.000 Jahren damit beschäftigten, Weinreben gezielt anzupflanzen. Auch wenn sich erst vor etwa 5.000 Jah…

    Krankheiten an Gemüsepflanzen vorbeugen

    Die Gemüsepflanzen im Garten brauchen nicht nur Wärme und Wasser, sondern müssen auch vor Krankheiten und Schädlingen bewahrt werden. Wie man am besten vorbeugen kann, kommt auf die Witterung und die befürchteten Krankheiten an.

    Schneidwerkzeuge und Zubehör

    Im Winter und Frühjahr gibt es im Garten viel zu schneiden – Stauden und Rosen, Hecken, Sträucher oder Bäume. Und die einzelnen Pflanzen benötigen unterschiedliche Behandlungen mit verschiedenen Schneidwerkzeugen. Doch was nutzt man wofür? Die richtige Auswahl ist oft schon die halbe Arbeit. F…

    Farne im Garten

    Farne, eine der ältesten Pflanzengattungen überhaupt, sollten wegen ihres zurückhaltenden und edlen Charmes eigentlich in keinem Garten fehlen. Sie sind verhältnismäßig anspruchslos und anpassungsfähig und daher auch sehr gut für schwierige Gartenverhältnisse geradezu ideal. So zieren Ihre exo…

    Pflanzen vermehren

    Wer einen großen Garten hat, kann eine Menge Geld sparen, wenn er seine gekauften Pflanzen vermehrt. So wird der Garten von Jahr zu Jahr üppiger und reicher an Pflanzen und Blüten. Um auch Ihre Pflanzen erfolgreich vermehren zu können, lesen Sie hier ein paar grundlegende Fakten.

    Erde und Substrat – Was es zu wissen gibt

    Werden, Entstehen und Vergehen unserer Pflanzen – alles spielt sich in der Erde ab. Kaum eine andere Zutat ist beim Gärtnern daher so wichtig wie die richtige Erde oder das richtige Pflanzsubstrat. Denn dieses liefert unseren Pflanzen all das, was sie zum Wachsen und Gedeihen benötigen. Die richt…

    Exotik am Fensterbrett

    Orchideen sind vor allem von dem winterlichen Fensterbrett kaum wegzudenken. Gerade jetzt steht eine große Auswahl unterschiedlicher Arten und Sorten zur Verfügung und bereichern die Szenerien, die das ganze Jahr über von den farbenprächtigen Phalaenopsis-Züchtungen dominiert werden.

    zurück