GS\Webservice\ContentReferences Object
(
    [ID] => 0
    [MainPicture] => 
    [HasDecoIdeas] => 
    [HasGardenIdeas] => 1
    [HasGardenPractice] => 1
    [HasPlantdoctorReports] => 
    [HasPlants] => 1
    [HasSimilarPlants] => 
    [HasPlantPartners] => 
    [HasProducts] => 1
    [HasProjects] => 
    [HasPromotions] => 
    [HasRecipes] => 
    [HasSeasonalTipps] => 1
    [HasVideos] => 1
    [HasPlantCareInstructions] => 1
)
Elefantenohr-Kalanchoe
Floragard - Facebook Floragard - Twitter

    Elefantenohr-Kalanchoe

    Kalanchoe beharensis

    Beschreibung: Was für ein Blattwerk! Das Elefantenohr Kalanchoe besticht mit seiner edlen Farbe. In einem eleganten Silbergrau kommt es daher, das umso reizvoller wirkt, je mehr die Pflanze an Wachstum zulegt. Wenn sie ihre Endhöhe von ca. einem halben Meter erreicht hat, zeigt sie fast das gleiche Ausmaß an Breite. Die extravagante Zimmerpflanze ist nicht besonders durstig, aber hat Ansprüche an den Standort. Sie liebt den Halbschatten.

    Laub: Ihre Blätter sind silbergrau.

    Wuchs: Kalanchoe beharensis wächst ausladend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 40 – 60 cm und wird bis zu 40 – 50 cm breit.

    Wasser: Regelmäßig gießen und die Pflanze zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

    Standort: Bevorzugt durchlässiges Substrat. Lichtbedürfnis: Halbschattig.

    Verwendungen: Als Zimmerpflanze

    Pflanzzeit: Einpflanzen: ganzjährig möglich.

    Pflege: Optimale Umgebungstemperatur: 15 bis 25°C Umgebungstemperatur während der Ruheperiode: 10 bis 15°C

    Aufgaben: * Düngen in der Wachstumsphase: Im Zeitraum von April bis August alle 2 Wochen * Umtopfen: Im Zeitraum von März bis Juli alle 53 Wochen.

    Verwandte Themen


    Bilder

    Gartenideen

    Gartenpraxis

    Pflanz- und Pflegeanleitungen

    Mediathek

    Produkte

    zurück