GS\Webservice\ContentReferences Object
(
    [ID] => 0
    [MainPicture] => 
    [HasDecoIdeas] => 
    [HasGardenIdeas] => 1
    [HasGardenPractice] => 1
    [HasPlantdoctorReports] => 
    [HasPlants] => 1
    [HasSimilarPlants] => 
    [HasPlantPartners] => 
    [HasProducts] => 1
    [HasProjects] => 
    [HasPromotions] => 
    [HasRecipes] => 
    [HasSeasonalTipps] => 1
    [HasVideos] => 1
    [HasPlantCareInstructions] => 1
)
Fleischfressende Pflanze
Floragard - Facebook Floragard - Twitter

    Fleischfressende Pflanze

    Karnivoren

    Opener: Jeder Mechanismus ist perfekt ausgereift und spektakulär!

    Beschreibung: Indem sie ihren Mineralstoffbedarf auf andere Weise decken, sind diese Pflanzen zu wahren Überlebenskünstlern geworden! Karnivore Arten sind dazu in der Lage, die ungewöhnlichsten Standorte dieser Welt zu besiedeln. Selbst Schwermetallbelastungen und extreme pH-Werte können ihren Überlebenswillen nicht brechen! Ob Klebe-, Fang-, Klapp-, Reusen- oder Saugfallen, jeder Mechanismus ist perfekt ausgereift und spektakulär!

    Wasser: Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.

    Standort: Bevorzugt durchlässiges Substrat. Lichtbedürfnis: Sonnig – Halbschattig.

    Verwendungen: Als Zimmerpflanze

    Pflanzung: Im Laufe der Zeit gehen der Erde einige wichtige Eigenschaften verloren. Daher sollten die Pflanzen alle zwei Jahre im Frühjahr in einen größeren Topf mit frischer Kübelpflanzenerde gepflanzt werden.

    Pflanzzeit: Einpflanzen: ganzjährig möglich.

    Pflege: Tipp: * Schildläuse bekämpfen Sie am besten mit einer Seifen-Spiritus-Lauge; Spinnmilben kann man häufig einfach über der Wanne abduschen. * Die gegen pralle Sonne empfindlichen Pflanzen sind an einem Ost- oder Westfenster mit der milden Morgen- oder Abendsonne gut aufgehoben. * Hohe Wasserdurchlässigkeit des Substrates ist enorm wichtig: Staunässe und im Topf stehendes Wasser führen unvermeidlich zu Fäulnisbildung.

    Verwandte Themen


    Bilder

    Gartenideen

    Gartenpraxis

    Pflanz- und Pflegeanleitungen

    Mediathek

    Produkte

    zurück