GS\Webservice\JournalisticContribution Object
(
    [ID] => 1035
    [Title] => Kakteen umtopfen
    [SubTitle] => 
    [MainPicture] => 
    [Paragraphs] => Array
        (
            [0] => GS\Webservice\Paragraph Object
                (
                    [ID] => 68956
                    [Title] => 
                    [Text] => Der beste Zeitpunkt zum Umtopfen Ihrer Kakteen ist von März bis Mai. Haben Sie nur wenige Kakteen, kaufen Sie am besten fertiges Spezialsubstrat für Kakteen. Haben Sie eine größere Sammlung, können Sie sich auch Ihre Erde selber zusammenmischen, um den Ansprüchen der verschiedenen Arten gerecht zu werden. Zum Schutz vor den Stacheln können sie Styroporklötze verwenden oder eine Manschette aus mehreren Lagen Zeitungspapier. Nach dem austopfen lockern sie den Erdballen mit einem Stab etwas auf. Danach pflanzen Sie sie in einen neuen größeren Topf. Die Pflanze sollte dabei genauso tief sitzen wie vorher.
                    [HTMLText] => Der beste Zeitpunkt zum Umtopfen Ihrer Kakteen ist von März bis Mai. Haben Sie nur wenige Kakteen, kaufen Sie am besten fertiges Spezialsubstrat für Kakteen. Haben Sie eine größere Sammlung, können Sie sich auch Ihre Erde selber zusammenmischen, um den Ansprüchen der verschiedenen Arten gerecht zu werden. Zum Schutz vor den Stacheln können sie Styroporklötze verwenden oder eine Manschette aus mehreren Lagen Zeitungspapier. Nach dem austopfen lockern sie den Erdballen mit einem Stab etwas auf. Danach pflanzen Sie sie in einen neuen größeren Topf. Die Pflanze sollte dabei genauso tief sitzen wie vorher.
                    [MainPicture] => GS\Webservice\Picture Object
                        (
                            [ID] => 284781
                            [Similar] => 
                            [Title] => 
                            [Url] => http://files.green-solutions.net/284781
                        )

                    [Bold] => 
                    [Italic] => 
                    [Position] => 0
                    [FileText] => 
                )

        )

    [ContentReferences] => GS\Webservice\ContentReferences Object
        (
            [ID] => 0
            [MainPicture] => 
            [HasDecoIdeas] => 1
            [HasGardenIdeas] => 
            [HasGardenPractice] => 1
            [HasPlantdoctorReports] => 
            [HasPlants] => 1
            [HasSimilarPlants] => 
            [HasPlantPartners] => 
            [HasProducts] => 1
            [HasProjects] => 1
            [HasPromotions] => 
            [HasRecipes] => 
            [HasSeasonalTipps] => 1
            [HasVideos] => 1
            [HasPlantCareInstructions] => 1
        )

    [Type] => 1
    [Description] => 
)
Gartenpraxis
Floragard - Facebook Floragard - Twitter

    Gartenpraxis

    In der Rubrik Gartenpraxis stellen wir Ihnen interessante Gestaltungsmöglichkeiten für den Garten sowie Terrasse und Balkon vor. Die verschiedene Berichte zeigen, wie einfach die Gartengestaltung sein kann. Und mit der richtigen Floragard-Erde blüht Ihr eigenes Pflanzenparadies erst so richtig auf! Wir wünschen Ihnen Viel Spaß beim Lesen und ausprobieren!

    Bromelien, eine Leidenschaft für sich

    Bromelien kennen viele von uns „nur“ auf dem Esstisch: als Ananas. Die Ananas-Pflanze dürfte das bekannteste Bromelien-Gewächs sein. Doch einige Arten der sogenannten „Ananasgewächse“ sind als Zierpflanze sehr beliebt.

    Palmen als Zimmerpflanzen

    Wer ein wenig Südsee-Flair in der Wohnung haben möchte, greift meist zu Palmen. Sie verleihen der Wohnung selbst im Winter einen sommerlichen Touch und erzeugen dabei ein gewisses Urlaubsfeeling. In ihrer Umgebung können sich viele Menschen daher besser entspannen.

    Die Königin der Zimmerpflanzen – Orchideen allgemein

    Die vielfältige Orchidee gilt als eine der beliebtesten Zimmerpflanzen. Ihre exotischen Blüten erfreuen auch in der kühlen Jahreszeit und schmücken inzwischen unzählige Fenster von innen und außen.

    Die Orchideen-Klassiker

    Während einige Sammler darauf bedacht sind, möglichst seltene Arten der Orchideen ihr Eigen zu nennen, sind manche Sorten immer häufiger in privaten Wohnungen oder Büroräumen zu finden. Diese Klassiker gelten für viele als die Orchidee schlechthin – dabei umfassen Orchideen sehr vielfältige Arten…

    Kakteen und Sukkulenten

    Wer tagtäglich mit den widrigen Bedingungen einer Wüstenlandschaft zu kämpfen hat, tut gut daran, seine Wasser- und Nährstoffversorgung selbst in die Hand zu nehmen und sich so gut wie möglich unabhängig von Witterungseinflüssen zu machen. Dabei hat die Natur sich als sehr einfallsreich erwiesen….

    Neu entdeckt oder 'Beliebte Neuheiten'

    Alljährlich freuen sich Hobbygärtner auf die Neuerscheinungen der Züchter, und sind fast so gespannt wie andere auf das Erscheinen von Filmen oder Büchern.

    Alleskönner Zimmerpflanze

    Dass Zimmerpflanzen gemütlich wirken und einen Raum optisch aufwerten, ist die eine Seite. Doch indem sie Schadstoffe absorbieren, verbessern sie auch das Raumklima auf ungeahnt vielfältigste Weise.

    Zimmerpflanzen richtig platzieren

    Zimmerpflanzen haben meist ein Problem: Sie passen besonders schön an die eine oder andere Stelle im Raum, können ideal Rohre oder Anschlüsse verdecken und schmücken die Kommode; aber leider ist genau dieser Platz dann nicht für sie geeignet, weil er zu sonnig oder zu dunkel, zu warm oder zu kalt…

    Die beliebtesten Zimmerpflanzen

    Zimmerpflanzen sorgen nicht nur für ein angenehmes Raumklima: Sie erfreuen uns auch mit ihrem Grün während der kalten Jahreszeit und verleihen unseren Räumen das ganze Jahr über Gemütlichkeit und Behaglichkeit. Sehr beliebte Zimmerpflanzen wie Alpenveilchen und Azaleen finden sich in fast jedem …

    Die Pflege von Zimmerpflanzen

    Die Pflege der Zimmerpflanzen fällt je nach Art sehr unterschiedlich aus. Was die eine Pflanze braucht, kann der Anderen zum Verhängnis werden. Doch wer ein paar Regeln befolgt, wird sich an seinen Zimmergenossen lange erfreuen können.

    Den Sommer verlängern: Wintergärten

    Mit einem Wintergarten erweitert der Eigenheimbesitzer seinen Wohnraum um eine ganz entscheidende Qualität. Denn er schafft nicht nur mehr Wohnraum, sondern holt sich vor allem ein bewohnbares Stück Natur in seine eigenen vier Wände. Mit traditionellen oder auch modernen Materialien kann man p…

    Minigärten

    Der Kreativität der Menschen sind kaum Grenzen gesetzt, und auch wenn es darum geht, aus den aller kleinsten Möglichkeiten Gärten zu schaffen, kommen manche auf die unglaublichsten Einfälle. So gibt es schon einen Minigarten im Schlagloch, Gärten in Flaschen und Einmachgläsern und natürlich nicht…

    Exoten im Garten – Von A wie Aronia bis Z wie Zwergdattelpalme

    Ein Garten repräsentiert häufig die Seele seines Besitzers. Während viele sich schon mit einem Stück Rasen und einer Fläche für den Grill begnügen, suchen andere Garteneigner die große Herausforderung. Was liegt dabei näher, als sich vom Einheitsgarten abzusetzen, indem man seine gärtnerische Kun…

    zurück