GS\Webservice\JournalisticContribution Object
(
    [ID] => 1094
    [Title] => Orchideen als Schnittblume
    [SubTitle] => 
    [MainPicture] => 
    [Paragraphs] => Array
        (
            [0] => GS\Webservice\Paragraph Object
                (
                    [ID] => 69044
                    [Title] => 
                    [Text] => Orchideen sind wegen ihrer langen Haltbarkeit als Schnittblume bekannt. Mit ein paar Tipps können Sie 2-4 Wochen halten: Ist ein Transportröhrchen vorhanden, entfernen Sie es vor dem Einstellen in die Vase. Außerdem sollten Sie Schnittorchideen grundsätzlich frisch anschneiden, bevor Sie sie in die Vase stellen und auch weiterhin sollte der Stängel öfters frisch angeschnitten werden. Das Wasser sollte bei allen Orchideen mindestens Handwarm sein. Bei Phalaenopsis und Dendrobium ist es besser 35°- 38° warmes Wasser zu verwenden, das ist etwa Duschtemperatur. Sollten diese Orchideen frühzeitig welken, erholen sie sich auch meist nochmal durch eine solche Warmwasserkur! Einen zugigen oder in Heizungsnähe befindlichen Standort sollten Sie vermeiden – warme und trockene Luft schadet der Haltbarkeit.

                    [HTMLText] => Orchideen sind wegen ihrer langen Haltbarkeit als Schnittblume bekannt. Mit ein paar Tipps können Sie 2-4 Wochen halten: Ist ein Transportröhrchen vorhanden, entfernen Sie es vor dem Einstellen in die Vase. Außerdem sollten Sie Schnittorchideen grundsätzlich frisch anschneiden, bevor Sie sie in die Vase stellen und auch weiterhin sollte der Stängel öfters frisch angeschnitten werden. Das Wasser sollte bei allen Orchideen mindestens Handwarm sein. Bei Phalaenopsis und Dendrobium ist es besser 35°- 38° warmes Wasser zu verwenden, das ist etwa Duschtemperatur. Sollten diese Orchideen frühzeitig welken, erholen sie sich auch meist nochmal durch eine solche Warmwasserkur! Einen zugigen oder in Heizungsnähe befindlichen Standort sollten Sie vermeiden – warme und trockene Luft schadet der Haltbarkeit.
[MainPicture] => GS\Webservice\Picture Object ( [ID] => 310562 [Similar] => [Title] => [Url] => http://files.green-solutions.net/310562 ) [Bold] => [Italic] => [Position] => 0 [FileText] => ) ) [ContentReferences] => GS\Webservice\ContentReferences Object ( [ID] => 0 [MainPicture] => [HasDecoIdeas] => 1 [HasGardenIdeas] => 1 [HasGardenPractice] => 1 [HasPlantdoctorReports] => [HasPlants] => 1 [HasSimilarPlants] => [HasPlantPartners] => [HasProducts] => 1 [HasProjects] => 1 [HasPromotions] => [HasRecipes] => [HasSeasonalTipps] => 1 [HasVideos] => 1 [HasPlantCareInstructions] => 1 ) [Type] => 1 [Description] => )
Orchideen als Schnittblume
Floragard - Facebook Floragard - Twitter

    Orchideen als Schnittblume

    Orchideen sind wegen ihrer langen Haltbarkeit als Schnittblume bekannt. Mit ein paar Tipps können Sie 2-4 Wochen halten: Ist ein Transportröhrchen vorhanden, entfernen Sie es vor dem Einstellen in die Vase. Außerdem sollten Sie Schnittorchideen grundsätzlich frisch anschneiden, bevor Sie sie in die Vase stellen und auch weiterhin sollte der Stängel öfters frisch angeschnitten werden. Das Wasser sollte bei allen Orchideen mindestens Handwarm sein. Bei Phalaenopsis und Dendrobium ist es besser 35°- 38° warmes Wasser zu verwenden, das ist etwa Duschtemperatur. Sollten diese Orchideen frühzeitig welken, erholen sie sich auch meist nochmal durch eine solche Warmwasserkur! Einen zugigen oder in Heizungsnähe befindlichen Standort sollten Sie vermeiden – warme und trockene Luft schadet der Haltbarkeit.

    Verwandte Themen


    Dekotipps

    Gartenideen

    Gartenpraxis

    Projekte

    Pflanz- und Pflegeanleitungen

    Pflanzen

    Mediathek

    Produkte

    zurück