GS\Webservice\JournalisticContribution Object
(
    [ID] => 1266
    [Title] => Palmen für die Wohnung
    [SubTitle] => 
    [MainPicture] => 
    [Paragraphs] => Array
        (
            [0] => GS\Webservice\Paragraph Object
                (
                    [ID] => 69116
                    [Title] => 
                    [Text] => Palmen vermitteln Exotik, Wärme und Urlaubsgefühl. Insgesamt gibt es etwa 1200 verschiedene Palmenarten. Es gilt hieraus die Richtigen für die eigene Wohnung auszuwählen, damit Sie auch Spaß an den Pflanzen haben. Entscheidend bei der Auswahl ist, ob Sie die Pflanzen für die Wohnung oder für den im Winter kalten Wintergarten suchen. Für das warme Zimmer eignen sich am besten die Goldfruchtpalme ( Chrysalidocarpus lutescens ), die Bergpalme ( Chamaedorea elegans ), die Kokospalme ( Cocos nucifera , Cocos weddelliana ), die Kentiapalme ( Howea forsteriana ) und die Dattelpalme ( Phoenix roebelenii ). Bei allen Palmen ist es wichtig, dass die Luftfeuchtigkeit im Winter nicht zu niedrig ist. Besprühen Sie die Pflanzen deshalb regelmäßig mit kalkarmem Wasser.

                    [HTMLText] => Palmen vermitteln Exotik, Wärme und Urlaubsgefühl. Insgesamt gibt es etwa 1200 verschiedene Palmenarten. Es gilt hieraus die Richtigen für die eigene Wohnung auszuwählen, damit Sie auch Spaß an den Pflanzen haben. Entscheidend bei der Auswahl ist, ob Sie die Pflanzen für die Wohnung oder für den im Winter kalten Wintergarten suchen. Für das warme Zimmer eignen sich am besten die Goldfruchtpalme ( Chrysalidocarpus lutescens ), die Bergpalme ( Chamaedorea elegans ), die Kokospalme ( Cocos nucifera , Cocos weddelliana ), die Kentiapalme ( Howea forsteriana ) und die Dattelpalme ( Phoenix roebelenii ). Bei allen Palmen ist es wichtig, dass die Luftfeuchtigkeit im Winter nicht zu niedrig ist. Besprühen Sie die Pflanzen deshalb regelmäßig mit kalkarmem Wasser.
[MainPicture] => GS\Webservice\Picture Object ( [ID] => 298008 [Similar] => [Title] => [Url] => http://files.green-solutions.net/298008 ) [Bold] => [Italic] => [Position] => 0 [FileText] => ) ) [ContentReferences] => GS\Webservice\ContentReferences Object ( [ID] => 0 [MainPicture] => [HasDecoIdeas] => 1 [HasGardenIdeas] => 1 [HasGardenPractice] => 1 [HasPlantdoctorReports] => [HasPlants] => 1 [HasSimilarPlants] => [HasPlantPartners] => [HasProducts] => 1 [HasProjects] => 1 [HasPromotions] => [HasRecipes] => [HasSeasonalTipps] => 1 [HasVideos] => 1 [HasPlantCareInstructions] => 1 ) [Type] => 1 [Description] => )
Palmen für die Wohnung
Floragard - Facebook Floragard - Twitter

    Palmen für die Wohnung

    Palmen vermitteln Exotik, Wärme und Urlaubsgefühl. Insgesamt gibt es etwa 1200 verschiedene Palmenarten. Es gilt hieraus die Richtigen für die eigene Wohnung auszuwählen, damit Sie auch Spaß an den Pflanzen haben. Entscheidend bei der Auswahl ist, ob Sie die Pflanzen für die Wohnung oder für den im Winter kalten Wintergarten suchen. Für das warme Zimmer eignen sich am besten die Goldfruchtpalme ( Chrysalidocarpus lutescens ), die Bergpalme ( Chamaedorea elegans ), die Kokospalme ( Cocos nucifera , Cocos weddelliana ), die Kentiapalme ( Howea forsteriana ) und die Dattelpalme ( Phoenix roebelenii ). Bei allen Palmen ist es wichtig, dass die Luftfeuchtigkeit im Winter nicht zu niedrig ist. Besprühen Sie die Pflanzen deshalb regelmäßig mit kalkarmem Wasser.

    Verwandte Themen


    Dekotipps

    Gartenideen

    Gartenpraxis

    Projekte

    Pflanz- und Pflegeanleitungen

    Pflanzen

    Mediathek

    Produkte

    zurück